Die Natur mit Kindern erleben

Um gemeinsam mit seinen Kindern die Natur zu erleben und zu verstehen gibt es jede Menge spannde Möglichkeiten. Eine für Kinder sehr spannende Aktivität ist es ein Vogelhaus zu basteln. Im Internet gibt es zahlreiche Bauanleitungen um ein Vogelhaus selbst zu bauen.

aviary-637762_640

Das Material für das selbst gebaute Vogelhaus, erhält man in Baumärkten, aber auch in der Natur lässt sich hervorragend naturidentisches Baumaterial finden. So kann zum Beispiel ein Birkenholzabschnitt eines größeren Stammes, die Grundplatte für das Vogelhaus darstellen. Den Ideen zur Ausführung sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Man sollte sich im Vorfeld darüber Gedanken machen, ob man das Vogelhaus im Garten oder auf dem Balkon aufstellen möchte. Ein Vogelhaus, dass später auf dem Balkon aufgestellt wird ist in der Regel kleiner als ein Vogelhaus, dass im Garten aufgestellt werden kann. Letztendlich bleibt aber auch die Wahl hinsichtlich der Bauart jedem selbst überlassen. Ein weiterer Punkt den man überlegen sollte ist, ob das Vogelhaus naturbelassen gestaltet wird, oder komplett bunt angemalt wird. Wenn man sich dafür entscheidet das Vogelhaus bunt anzumalen, dann sollte schadstofffreie Farbe verwendet werden.

Das Werkzeug für den Bau von einem Vogelhaus kann auch direkt im Baumarkt besorgt werden, wenn es noch nicht daheim vorhanden ist. Wichtig sind insb. Hammer, Nägel und eine Säge. Für Kinder gibt es auch besonders sicheres Kinderwerkzeug mit dem der Bau erfolgen kann. Kinderwerkzeug ist etwas leichter, kleiner und vor allem deutlich Sicherer in der Handhabung für Kinder. Trotzdem sollten Kinder damit nicht unbeaufsichtigt werkeln, sondern nur unter Aufsicht und Anleitung von Erwachsenen.

Neben den Schutz vor Witterung und den Katzen, schützt das Vogelhaus aber auch vor Raubvögeln. Denn selbst wenn es von allen Seiten offen ist, das Dach schützt davor, dass Greifvögel sich hier bedienen können. Ein „gut geführtes Vogelhaus“, wird von den gefiederten Freunden gerne weiterempfohlen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*